Hausaufgabenbetreuung

 

wird grundsätzlich für alle Schülerinnen und Schüler angeboten.

In der Freiwilligen Ganztagsschule können die Schüler nach Mittagessen und anschließender betreuten Freizeit eine Stunde lang unter Aufsicht und Betreuung von Lehrern und Erziehern Hausaufgaben machen.

 

Wichtig: Bei der Hausaufgabenbetreuung handelt es sich nicht um Nachhilfe oder Förderunterricht.