Ein wahrhaft himmlisches Musical-Vergnügen

Schüler der Gemeinschaftsschule Homburg-Erbach besuchten das Musical „Sister Act“ in Stuttgart

 

Am Donnerstag, dem 27.06.2013, hatten rund 30 Schüler/innen der Klassen 5 bis 9 der Gemeinschaftsschule in Homburg-Erbach die Gelegenheit, das Musical „Sister Act - ein himmlisches
Musicalvergnügen“ im SI-Centrum in Stuttgart zu besuchen.

Zuvor hatten sich diese Schüler schon von Montag bis Mittwoch während der Projekttage der Schule mit diesem Musical beschäftigt, das auf dem gleichnamigen Film mit Whoopie Goldberg aus dem Jahr 1992 basiert. I

n Gruppen beschäftigten sich die Jugendlichen mit dem
Inhalt des Musicals und übten hoch motiviert eine
Choreographie und das bekannte Lied „I will follow him“ ein.

So startete die Gruppe gut gerüstet und voller Vorfreude gemeinsam mit ihren Lehrern Frau
Altemoos, Frau Baschab-Krupp und Herrn Kunz am Nachmittag mit

dem Bus von Erbach nach Stuttgart. Dort wurden die Schüler während der fast dreistündigen Aufführung nicht enttäuscht. Mit fetzigen Songs, tollen Stimmen der Darsteller, einer imposanten Kulisse, humorvollen Theatereinlagen und vor allem den glamourösen Kostümen begeisterte das energiegeladene Musical alle Projektteilnehmer.

Auf der Rückfahrt waren sich alle einig, dass sie tatsächlich “ein himmlisches Musicalvergnügen“, so wie es der Untertitel von „Sister Act“ verspricht, erlebt haben.

Außerdem versprachen die Lehrer den Musicalfans der Schule, dass auch im nächsten Schuljahr wieder ein Musicalbesuch geplant ist: Dann wird es wohl in den Dschungel zu Tarzan
gehen, der sich ab November in Stuttgart von Liane zu Liane

schwingen wird.



 

Text: Britta Baschab-Krupp