Aktuelles

Auf dieser Seite geben wir regelmäßig Termine und Veranstaltungshinweise bekannt und präsentieren die Ereignisse der letzten Zeit.

Adventsmarkt am Samstag, 01. Dezember 2018 von 11 bis 15 Uhr

Die Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn freut sich zusammen mit ihren Gästen auf den traditionellen Adventsmarkt am Samstag, dem 01. Dezember 2018, von 11.00 bis 15.00 Uhr.

Wir bieten wie immer unseren kleinen und großen Gästen Bastelarbeiten, köstliche Weihnachtsbäckerei, Leckeres zum Mittagessen und ein buntes weihnachtliches Programm.

In unserer Cafeteria haben wir ein Café für unsere Gäste eingerichtet.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher.

Afrika

Von Kindern für Kinder

Spendenlauf-Erlös der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn geht an Afrikaprojekt

 

Seit etlichen Jahren wird durch Dr. Hans Schales` Afrikaprojekt Kindern in Zimbabwe geholfen. Die 750 Euro vom Spendenlauf der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn im vergangenen Sommer wurden jetzt übergeben.

 

Erbach. Die Fachvorsitzende Sport, Frau Cornelia Malter, organisiert alljährlich den Spendenlauf der Erbacher Gemeinschaftsschule, dessen Erlös wieder einem guten Zweck zukommen soll. Diese Lauf-Aktion ist Teil der Sport-Gesamtkonzeption der Neuen Sandrennbahn, die 2018/2019 als „SportBewegte Schule Saar“ ausgezeichnet wurde.

„Unsere Schüler haben mit der Teilnahme am Spendenlauf im Juni gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Zum einen waren sie in Bewegung und haben aktiv etwas für ihre Gesundheit getan, zum anderen unterstützen sie mit ihren Spenden Kinder in Afrika.“, so Sabine Bleyer, Schulleiterin der Neuen Sandrennbahn bei der Spendenübergabe von 750 Euro, die Oliver Schales als Vorsitzender des Fördervereins Afrikaprojekt Dr. Schales persönlich entgegennahm.

„Das fühlt sich an wie in Afrika. Wenn ich dort die Schulen besuche, dann wird auch zuerst immer getanzt und gesungen.“ Herr Schales freute sich über die Begrüßung an der Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn und dankte der Musik-AG unter Leitung von Frau Britta Baschab-Krupp für das passende Lied „Hakuna Matata“.

In Zimbabwe herrsche nach wie vor große Armut und Not. Die Infrastruktur fehle in weiten Teilen des Landes gänzlich. Die ärztliche Versorgung ist nicht gesichert und durch Dürreperioden bleiben oft Ernten aus und die Menschen haben ein schweres Leben. Rund um das St. Luke`s Hospital ist es Dr. Schales gelungen seit 2001 insgesamt 17 Schulen zu erbauen, in denen 6500 Kinder gespeist und unterrichtet werden. Das sind 4 Schulen und 1500 Kinder mehr als noch 2017.

Die 750 Euro Spende der Neuen Sandrennbahn soll nun einem neuen Vorhaben zugutekommen: Zimbabwe habe eine so wundervolle und außergewöhnlich schöne Natur, so Oliver Schales. Der Förderverein bemühe sich fortan auch um den Kindern schöne Erlebnisse zu ermöglichen. Sie hätten noch niemals einen Ausflug zu einer Sehenswürdigkeit, wie zum Beispiel den Viktoriafällen unternehmen können. Mit den Geldern würden nicht nur die Kinder in Zimbabwe ihren Horizont erweitern, die Busgelder kommen den Busunternehmen zu und die Wirtschaft des Entwicklungslandes wird ein bisschen mehr angekurbelt.

Besuch bei der Internationalen Austellung für Metallbearbeitung in Stuttgart

Schüler der Klasse 9 besuchten am Freitag, den 21. September die Sonderausstellung Jugend der AMB in Stutgart. Auf Einladung der Nachwuchsstiftung Maschinenbau und in Zusammenarbeit mit dem LPM besuchten die Schüler eine komplette Fertigungskette. In einem 3 stündigen Workshop fertigten die Schüler über 60 Bauteile eines Modellrennwagens um diesen dann anschließend zu montieren. CNC Maschinen, CAD Konstrultion, aber auch das entgraten an einer Drehmaschine mit dem Namen "Praktikant" und die Reifenmontage mit Hilfe eines Indistrieroboters machten industrielle Fertigungsverfahren erlebbar. Begeistert und voller Eindrücke machten sich die Schüler zusammen mit Herrn Bär und Herrn Grützner auf die Rückreise.

"Zu sehen wie aus einem Aluminium-Klotz in einer Maschine ein Frontteil des Modellautos gefräst wurde hat mich besonders fasziniert" berichtete Marie Günther Klasse 9.1 und und Leonie Odyniec war begeistert wie Studenten aus Stuttgart in der Formel s ( student) mit einem selbstkonstruierten und gebauten Rennwagen ganz vorne bei Weltmeisterschaften mitfahren. Paraĺlel fanden die German Skills - die Meisterschaften der metallverarbeitenden Berufe statt. "Die Fahrt bot einen hervorragenden Einblick was arbeiten in der Industrie bedeutet und ist damit ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unserer Berufsorientierung" sagte Nils Grützner.

„Come together“- Schulfest an der Neuen Sandrennbahn

Erbacher Schulgemeinschaft in Bewegung

 

Die Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn feierte am 1.9.2018 bei strahlendem Sonnenschein ihr diesjähriges Schulfest unter dem Motto „Come together“. So sollte die Verbundenheit der Schulgemeinschaft mit dem ganzen Stadtteil und vor allem mit der Nachbarschaft hervorgehoben werden. Erfreulicherweise kamen auch viele Anwohner und freuten sich über die zahlreichen Angebote und das günstige reichhaltige Essensangebot.

Sobald die Besucher das Schulgelände betraten, konnten sie ein buntes, fröhliches Treiben wahrnehmen. Schnell war Klein und Groß hoch motiviert an den Stationen, die über das vordere Schulgelände verteilt waren, sportlich aktiv zu werden oder ihre Geschicklichkeit zu testen. So konnten diese z. B. das Deutsche Tischtennisabzeichen erlangen, ihr Glück beim Dosenwerfen versuchen oder ihr Gleichgewicht in einem Hindernisparcours schulen. Besondere Freude bereitete den Gemeinschaftsschülern das Begleiten der kleinen Besucher an den Stationen. Antonella Ziewacz, die Hauptorganisatorin des Fests, meinte: „Ein rundum gelungenes Event, bei welchem alle auf ihre Kosten kommen. Die Eltern haben gute Gespräche untereinander und mit den Lehrern geführt. Alle lernten sich besser kennen und freuten sich über die Weiterentwicklung des Standorts.“ Die Fachvorsitzende Sport, Cornelia Malter, unterstreicht, dass die vielen Spiel- und Sportangebote optimal die Bewerbung als „sportbewegte Schule“ beim Landes- Sportverband ergänzen und selbst kleine „Couchpotatoes“ ohne Zwang und rein intuitiv Freude an der Bewegung haben.

Ebenso mangelte es nicht an Entertainment: Die Cheerleadergruppe der Neuen Sandrennbahn unter der Leitung von Frau Brigitte Faber trat auf und ließ das Publikum über akrobatische Höchstleistung staunen.

Dazu kam ein reichhaltiges kulinarisches Angebot und die vielen einladenden Sitzgelegenheiten luden zum Verweilen ein, sodass die Festgesellschaft die Sonne und die Atmosphäre der sympathischen Schule vollends genießen konnte. Besondere Unterstützung erfuhr die Schule durch Herrn Lieblang von Edeka Lieblang, der erneut die roten und weißen Bratwürste sponserte, und von Dr. Theiss, welcher die Preise für das Glücksrad zur Verfügung stellte. Ein besonderes Highlight war das Luftballonsteigen. Um 14 Uhr ließen die Kinder ihre mit Helium befüllten Ballons in die Lüfte gleiten und verschickten so herzliche Grüße von der Neuen Sandrennbahn. Lena B. aus der Klasse 6.3 sagte: „Hoffentlich freuen sich die Leute über unsere Aktion und kommen vielleicht das nächste Mal auch zu uns.“

Ein ähnlich buntes, jedoch weihnachtliches, Programm wird uns auch am 01. Dezember 2018 erwarten, wenn die Schule ihren traditionellen Adventsmarkt feiert.

Many Colors One Beat – Auftritt unserer Schule beim Saarbrücker Festival „Colors of Pop“

Einen außerge- wöhnlichen letzten Herbstferientag erlebten ca. 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 7 und 8 unserer Schule. Unter dem Motto „Many Colors One Beat“ gelang es dem Musikkünstler Oku im Rahmen des neuen Festivals „Colors of Pop“ rund 200 Jugendliche aus mehreren saarländischen und lothringischen Schulen zu versammeln, um drei Stomp- Percussion-Stücke aufzuführen. Ausgestattet mit Plastikeimern, Kübeln, Klobürsten, Metallrohren und Glasflaschen ertönten in der Saarbrücker Innenstadt bei sommerlichen Temperaturen ebenso heiße Rhythmen. Höhepunkt des Auftritts war ein spontan initiierter Flash-Mob. Die ganze Meute zog, angeführt von Oku, zum Sankt Johanner Markt und riss sofort das zahlreiche Publikum mit ihrer lautstarken Performance mit. Natürlich wurden die jungen Künstler mit einem riesigen Applaus belohnt und freuten sich sehr, dass sich die wochenlangen Proben mit Markus „Oku“ Okuesa, der seit Beginn des Schuljahres an unserer Schule auch als Förderlehrer tätig ist, gelohnt haben.

Text: Britta Baschab-Krupp

Die schnellsten „Sandrenner“ zu Besuch beim Saarländischen Rundfunk

Im Rahmen der Werbung für das Fußballfest der Inklusion am Samstag, 24. Juni 2017 im Waldstadion Homburg konnte Frau Bleyer 4 Schüler mit zum SR nehmen. Ausgewählt wurden diejenigen Schüler, welche die besten Laufleistungen bei den Saarländischen Schullaufmeisterschaften 2017 erbracht hatten: Okai Charles, Paul Kisselev, Piotr Remiszewski und Daniel Stengel, alle aus der 6. Jahrgangsstufe.

Treffpunkt war am Sonntag, 11.06.2017 um 17 Uhr auf dem Halberg in Saarbrücken, wo die Gruppe durch die Studios des SR geführt wurde. „Dabei erfuhren wir viele Dinge, wie Fernsehen und Radio gemacht werden.“, sagte Okai später. Außerdem verblüfften die Schüler die verschiedensten Berufe, die notwendig sind, um Sendungen zu produzieren. Live durfte die Gruppe zuerst bei einer Radiosendung dabei sein und um 18:45 Uhr dann als Zuschauer in der Sportarena. Fazit: Ein tolles Erlebnis!!!  

Konzert für und mit Rolf Zuckowski

 

Am Sonntag, den 18. Juni nimmt der Schulchor der Neuen Sandrennbahn an der "Musikbühne Saar" der SR 3 Saarlandwelle teil. Im großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks singt unser Chor Lieder von und gemeinsam mit dem bekannten Kinderliedermacher Rolf Zuckowski.

Das Konzert ist ausverkauft, wird aber von (19:04 bis 20:00 Uhr) live bei SR 3 Saarlandwelle übertragen.

Hört doch einfach mal rein!

PC Führerschein - ein weiterer Baustein für eine erfolgreiche Bewerbungsmappe

Unsere Schule ist seit 01.10.2016 Prüfungszentrum für den ECDL PC-Führerschein.

Wir bieten für unsere Schüler vorbereitende Kurse für die Module Word, Excel, Computergrundlagen, usw. an.

Wer will, kann am Ende des Kurses eine Prüfung machen und sich somit ein Zertifikat für seine Bewerbungsmappe sichern.

Näheres dazu auf der Homepage von ECDL Deutschland.

 

https://www.ecdl.de/start.html

Oberstufe an der Neuen Sandrennbahn

Wir werden zusammen mit der Gemeinschaftsschule Kirkel und der Robert Bosch Schule eine gemeinsame Oberstufe am BBZ Homburg Paul Weber Schule einrichten. SchülerInnen der aktuellen 9. Klassen werden als erste Abiturzeugnisse in Händen halten, die den Schulnamen "Neue Sandrennbahn" tragen.

Steuergruppe

Die Steuergruppe trifft in der Regel am zweiten Donnerstag im Monat um 16.30 Uhr.

Die Einladung zur nächsten Sitzung finden Sie unter "unsere Schule" und "weitere Organe".

Das Runde muss ins Eckige und mehr ....

Für unsere Ganztagsklassen und Arbeitsgemeinschaften konnten wir Vereine als Partner gewinnen, die am Nachmittag interessante Einblicke in beliebte Sportarten bieten.

Spiel- und Sportfeste, Elternsprechtage und Tage der offenen Tür, .....

Sie finden regelmäßig statt, die Eltern werden hierzu schriftlich eingeladen.

Berufsinformationstage

Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, sich vor Ort bei Betrieben bzw. Schulen über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren oder Bewerbungstrainings zu absolvieren.

mehr